Gr. Sonnstein via Bartlkreuz

Auf den Großen Sonnstein über die Seeseite.

Ausgangspunkt: Bratlkreuz (Bratlkreuztunnel, alte Bundestraße)
Von hier geht es gleich steil weg anfangs in Serpentinen teilweise über Wiesenboden.
Da es sich um einen (alten?) Jagersteig handelt ist der Weg nicht Markiert. Gute Orientierung sollte man hier haben da man sich sonst schnell man versteigen kann. Wer hier leise ist kann viele Gämes sehen.
Wenn man oben ankommt trifft man auf die Gabellung großer und kleiner Sonnstein hier kann man dann entscheiden ob man rechts auf den kleinen Sonnstein geht oder links auf den Großen Sonnstein.
Ab hier ist der Weg wieder Markiert.

Beste Jahreszeit für diesen Weg ist im Frühling, da sonst die Wiese sehr hoch ist und den Weg nicht bei nässe gehen, Rutschgefahr!

Gehzeit: ca 2h
Höhenunterschied: 570hm
Einkehrmöglichkeit: Sonnsteinhütte am Kl. Sonnstein

Route 3.597.738 – powered by www.wandermap.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

X