Katrin 1542m

Egal ob einfache Wanderungen oder ein Adrenalin feeling am Klettersteig oder bequem mit der Seilbahn rauf einen Ausflug ist dieser Berg immer Wert. Auf der Katrin selbst gibt es einige Wandermöglichkeiten, sehr empfehlenswert ist die 7 Seen Rundwanderung. Im Winter sind hier viele Skitouren gehen sind hier im ehemaligen Skigebiet unterwegs.

Variante 1: Aufstieg über die ehemalige Skipiste
Gehzeit: ca. 2 StundenVon der Talstation geht es den Weg entlang der ehemaligen Skipiste Weg Nr. 895 teils steil Bergauf. Bei der hälfte des Weges besteht die Möglichkeit, links auf eine Forststraße zum ,,Windengraben´´ (Weg Nr. 897, 30 Minuten länger) abzubiegen oder den Aufstieg über die ehemalige Piste fortzusetzen.

Variante 2: Aufstieg über Bilderweg und Windengraben
Gehzeit: 2,5 StundenGestartet wird ebenfalls bei der Talstation es geht auch hier wieder zuerst einige Meter über die ehemalige Skipiste hinauf, unterhalb der Ruine biegt man rechts auf eine Forststraße, vorbei an einem Wasserwerk. Nach wenigen Minuten erreicht man den Bilderweg (Wegweiser beachten). Am Ende des Bilderweges ca. auf der halben Wegstrecke, besteht die Möglichkeit den Weg entweder links auf eine Forststraße durch den ,,Windengraben´´ und das ,,Feuerkögerl´´, Weg Nr. 897 fortzusetzen oder den steileren Anstieg über die ehemalige Skipiste zu wählen.

Weitere Aufstiegsmöglichkeiten:
Gasthof „zur Wacht“ zur Bergstation. Dies ist eine lange und anspruchsvolle Tour!
Weg: Nr. 894, sehr steil
Gehzeit: ca. 5 Stunden

Aufstieg von der „Südseite“
Weg: Nr. 898 von Lauffen
Weg Nr. 899 von Weissenbach/Bad GoisernGehzeit: ca. 2 Stunden

Hainzen 1638m und Elferkogel 1601m

Wie bei der Touren Beschreibung der Katrin bereits erwähnt kann man auf der Katrin zahlreiche Gipfeltouren machen diese lässt sich zugleich mit der 7 Seen Rundwanderung verknüpfen.
Ausgangspunkt: Bergstation Katrin.
Folgt man zunächst der Weg Nr 898 Richtung Süden stets leicht ansteigend Richtung Hainzen. Der anfangs breite Weg wird bald zu einen leichtem Alpin Steig, kurze Seilversicherte Stellen.
Am Gipfel der Hainzen angekommen geht es weiter zum Elferkogel, im zickzack geht es durch die Latschen bis man das Gipfelkreuz des Elferkogels erreicht. Von hier geht es dann weiter in Serpentinen bis man auf eine Kreuzung trifft wer noch den Katrin Gipfel mitnehmen möchte muss sich hier links halten wer allerdings wieder zur Berstation will biegt hier rechts ab und es geht wiederum in Serpentinen hinunter zur Bergstation.

Gehzeit: ca. 2,5 Stunden
Höhenunterschied: 200hm
Einkehrmöglichkeit: Katrinalm und Berggasthof Katrin

Route 3.609.095 – powered by www.wandermap.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

X