Katzenstein

Vom Franzl im Holz auf auf den 1349m hohen Katzenstein. Über die Forststraße Radmoos geht’s Richtung Laudachsee. Von dort weiter zum Gassnersteig auf den Katzenstein.Retour geht’s über die Hohe Scharte zur Mair Alm. Bei nässe Vorsicht! Trittsicherheit und Schwindelfrei sollte man sein! Route 3.609.747 – powered by www.wandermap.net

» Weiterlesen

Hochlecken

Aufstieg zum Hochleckenhaus und Abstieg über den Valerieweg. Vom Taferlklaussee rauf zum Hochleckenhaus. In ca. 2h ist man auf den gut Markierten Weg oben.Vom Hochleckenhaus geht es runter richtung Kienklause dort Kreuzt man nach ca. 1,5h auf den Valerieweg von dort geht es über die Skipiste wieder zurück zum Taferlklausee Parkplatz.Trittsicherheit von Vorteil. Route 3.609.431 – powered by www.wandermap.net

» Weiterlesen

Gr. Höllkogel

Vom Feuerkogel zur Rieder Hütte, weiter zum großen Höllkogel, danach weiter zur Spitzalm, dass Endziel war Langwies. Von der Feuerkogel Bergstation gehts direkt richtung Rieder Hütte, man könnte auch über das Europarkreuz zur Rieder Hütte gehen, Zeit bleibt gleich. Rechts vorbei am Totengrabengupf kurzer Abstieg zur Rieder Hütte.Von dort aus weiter zum großen Höllkogel (diesen kann man umgehen). Vom Höllkogel

» Weiterlesen

Kl. Sonnstein

Früh morgens am kl. Sonnstein noch vor Sonnenaufgang ging es bereits hinauf. Pünktlich zur Dämmerung beim Gipfelkreuz eingetroffen. Ausgangspunkt ist Siegesbach von dort aus geht’s über Stufen durch den Wald.Kurz durch eine Lichtung und wieder rein in den Wald. Der Weg ist gut ausgetreten kaum zu übersehen und zudem noch gut Markiert.im oben teil des Weges kurz nach dem sogenannten

» Weiterlesen

Wieslerhorn 1603m

Unterwegs im Postalm Gebiet. Ausgangspunkt oberer Postalm Parkplatz. Vom Parktplatz richtung Norden vorbei an der Wiesleralm, weiter zur Erlbachhütte hier geht es links den Hang hinauf.Über Almwiesen geht es nun teilweise in Serpentinen rauf zum Wieslerhorn. Weg ist gut Markiert. Leichter Gipfel der in ca. 1,5h zu erreichen ist. Trittsicherheit beim Gipfelkreuz erforderlich. Route 3.604.659 – powered by www.wandermap.net

» Weiterlesen

Hochlecken

Aufstieg vom Taferlklaussee zum Hochleckenhaus von dort weiter zum Brunnkogel und Hochleckenkogel. Vom Taferlklaussee geht es der Forststraße rauf vorbei an der Schottergrube und weiter kurz über die Skipiste.Wieder rein in den Wald vorbei an der Quelle ,,Aurach Ursprung„. Beim St. Georgs Bründl rechts Richtung Schotterriese. Nach der Schotterriese hat man die man geht entweder zur Hochleckenhütte oder zum Hochleckenkogel

» Weiterlesen
1 2 3 4 7